Andreas Böhmke

Immobilienmakler

Andreas Böhmke
Andreas Böhmke

Über mich

Guten Tag! Mein Name ist Andreas Böhmke und ich bin seit 1998 Immobilienmakler aus Leidenschaft. Ich mag Menschen und ihre unterschiedlichen Facetten. Daher mag ich auch ihr Zuhause, weil es gleichsam Ausdruck ihrer individuellen Persönlichkeit ist. Ich bringe gern Menschen zusammen, zwischen ihnen zu vermitteln, auch unter manchmal kniffligen Bedingungen, liegt mir im Blut. Maxime meines Handelns ist ein Service, der der emotionalen und finanziellen Bedeutung des Zuhauses meiner Kunden gebührend Rechnung trägt.

Ich bin geborener Berliner und wohne seit vielen Jahren genau auf der Grenze der Berliner Ortsteile Schmargendorf und Dahlem im schönen Südwesten der Stadt. Für Evernest betreue ich größere Teile von Dahlem, weil ich mich dort sehr gut auskenne. In Dahlem findet mein wesentliches Privatleben statt. Dort kaufe ich ein, dort gehe ich ins Café, dort treffe ich Freunde. In Dahlem habe ich auch nach meiner Bankausbildung Wirtschaftswissenschaften an der FU Berlin studiert. Schöne Plätze, z. B. im Thiel- oder Dreipfuhlpark, habe ich schon damals gern besucht und auch nicht selten einer Vorlesung vorgezogen.

Ich habe vor Kurzem bewusst meine Komfortzone als etablierter und erfolgreicher Allein-Makler für hochwertige Wohnimmobilien verlassen und habe mich unter das Dach von Evernest begeben. Von der frischen Denk- und Arbeitskultur dieses dynamischen Unternehmens erhoffe ich mir die eine oder andere Inspiration, um meine Dienstleistung auch nach all den Jahren immer noch ein klein wenig besser zu machen. Ich freue mich, der Makler Ihres Vertrauens zu sein.

Meine Tipps für Dahlem

Meine Tipps für Dahlem

Verbringen Sie doch einmal einen Tag im schönen Dahlem. Am besten einen Tag unterhalb der Woche, denn dann ist Dahlem nicht nur ein ruhiger und gediegener Kosmos aus sehr schönen Parkanlagen, prächtigen Villen namhafter Architekten und eindrucksvollen Botschaftshäusern, sondern auch ein sehr lebendiger, von vielen Studenten aller Herren Länder geprägter Ort.

Familien mit Kindern und Naturliebhabern empfehle ich den Besuch der Domäne Dahlem, ein ehemaliges Rittergut und heutiges Freilichtmuseum. Erleben Sie in alten Stallungen und auf weiten Acker- und Weideflächen ökologische Landwirtschaft, Tierhaltung und traditionelles Handwerk hautnah. Mein Vorschlag: Starten Sie die Tour „rückwärts“ vom U-Bahnhof Podbielskiallee und enden Sie am ehemaligen Herrenhaus des Gutes, dem ältesten Gebäudes Berlins aus dem 16. Jahrhundert. Dann sind Sie auch schon inmitten von Dahlem-Dorf, dem historischen und lebendigen Ortskern von Dahlem mit vielfältiger Gastronomie für Alt und Jung.

Vornehmlich Bildungsinteressierten rate ich zu einem Besuch der Philologischen Bibliothek der FU Berlin in der Habelschwerdter Allee 45. Der imposante, kuppelhafte Solitär-Bau inmitten eines polyzentrischen Campus-Ensembles aus reduzierten, miteinander verbundenen Kleinbauten und begrünten Innenhöfen stammt von Sir Norman Foster. Das futuristische Gebäude erinnert in seiner äußeren Form an einen Schädel, das Innere ähnelt mit seinen sich windenden Bauelementen einem Gehirn. Tauchen Sie in eine Welt aus 750.000 Büchern und rund 700 Zeitungen und Zeitschriften.

Ebenfalls interessant sind die geführten Rundgänge der Max-Planck-Gesellschaft zum Thema „Dahlem-Tour – 100 Jahre Wissenschaft im deutschen Oxford“. Folgen Sie den Spuren der „Dahlemer“ Nobelpreisträger wie Albert Einstein, die zu Meilensteinen der Wissenschaftsgeschichte führen, und erfahren Sie die Geschichten ihrer Protagonisten.

Das gefällt mir an Evernest

Das gefällt mir an Evernest

„Evernest definiert den Kauf und Verkauf von Wohnimmobilien neu. Dafür bringen wir die besten Köpfe der Branche zusammen.“ Diese ambitionierten Statements von Evernest machten mich neugierig auf dieses neue, dynamische Unternehmen, das angetreten ist, führender Immobilienmakler in den Metropolen Europas zu werden. Ich bewarb mich und… here I am! Ich bin jetzt Teil der aufregenden Evernest-Story.

„Evernest bietet seinen Kunden einen exzellenten persönlichen Service unterstützt durch beste Technologie und intelligente Datenanalyse.“ Jeder Makler von Evernest ist in seinem Wohnviertel tätig, das er wie die eigene Westentasche kennt. „Der Makler in der Nachbarschaft“ als Ihr persönlicher 24/7-Ansprechpartner und kompetenter Experte für den Immobilienverkauf. Mit der Unterstützung modernster digitaler Werkzeuge und dem Zugriff auf aktuellste Marktdaten verkaufen wir Ihre Immobilie bestmöglich.

Was mich ebenfalls sehr bei Evernest anspricht, ist das stylishe Branding der Company insgesamt und die sehr hochwertige Vermarktung der uns anvertrauten Verkaufsobjekte, um für unsere Kunden beste Ergebnisse zu erzielen. Last but not least herrscht bei Evernest ein äußerst kollegiales und inspirierendes Betriebsklima. Wir alle pflegen ein respektvolles und freundschaftliches Du und unterstützen uns wechselseitig in allen Belangen, um den Immobilienverkauf für unsere Kunden täglich noch ein wenig besser zu machen. Ich freue mich sehr, an Bord von Evernest zu sein.

Evernest Agent Makler Team in Hamburg
Evernest Agent Makler Team in Hamburg

Meine Tipps zum Verkauf einer Immobilie

Meine Tipps zum Verkauf einer Immobilie

Der Verkauf der eigenen Immobilie ist für Privateigentümer meist nicht nur der erste Immobilienverkauf überhaupt, sondern regelmäßig auch die wertvollste finanzielle Transaktion im Leben. Wesentliche Erfahrungen des Eigentümers mit den vielen zwingend notwendigen oder einfach nur sinnvollen Handlungen, die den Verkauf zum bestmöglichen Preis in angemessener Zeit maßgeblich bestimmen, können naturgemäß gar nicht vorliegen.

Ein hochsensibles Thema beim Verkauf ist die realistische, marktgerechte Immobilienbewertung. Der Angebotspreis, mit dem eine Immobilie erstmalig, z. B. im Internet, auf den Markt kommt, hat ganz entscheidenden Einfluss auf den endgültigen Verkaufspreis. Klar ist: Wer den Angebotspreis unter dem tatsächlichen Marktwert ansetzt, verkauft zügig, verschenkt aber bares Geld. Gänzlich unterschätzt werden die negativen Auswirkungen, wenn ein erster Angebotspreis deutlich über dem Marktwert der Immobilie liegt. Nahezu zwangsläufig kommt es zu einem zähen und schwierigen Verkaufsprozess mit notwendigen Preisreduktionen. Die lange Vermarktungsdauer und die fallende Preisentwicklung werden von aufmerksamen Kaufinteressenten nicht nur registriert, in ihren Augen gilt die Immobilie zunehmend auch als „Ladenhüter“. Meist kann die Immobilie dann am Ende sogar nur deutlich unter Wert verkauft werden. Einzig ein realistischer erster Angebotspreis, der sich am tatsächlichen Marktwert orientiert, führt in der Regel auch zum Verkauf zum Marktwert (vgl. empirische Studie der Kreissparkasse Köln über 1.000 Verkäufe).

Ich kann daher jedem Eigentümer nur raten, den Verkauf einer Immobilie vertrauensvoll in die Hände eines Maklers mit sehr hohem Qualitätsanspruch und Know-how wie Evernest zu legen. Es zahlt sich buchstäblich aus. Regelmäßig erzielen wir von Evernest aufgrund unserer fachlichen Expertise, unseres großen Netzwerkes und unserer professionellen Vermarktung höhere Verkaufspreise als vergleichbare Privatverkäufe. Und schneller verkaufen wir in der Regel auch. Damit der Verkauf Ihrer Immobilie für Sie ein einzigartiges Erlebnis ohne Stress und Sorgen wird, an das Sie sich gern erinnern, stehe ich als kompetenter und zuverlässiger Partner an Ihrer Seite.

Bewertung Einwertung Immobilienwert
Bewertung Einwertung Immobilienwert
Menschen arbeiten im Büro
Menschen arbeiten im Büro

Kontaktieren Sie uns

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen

 

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf