Tor

Traumhaftes Townhouse in exklusiver Lage

Dieses außergewöhnliche und luxuriöse Townhouse befindet sich im Wohnquartier Heinrich-Heine-Gärten. Das besondere Wohn- und Einrichtungskonzept stehen im Mittelpunkt und sind ein echtes Highlight.

2.250.000 €

Düsseldorf-Heerdt, 40549

2.250.000 €

Preis

Living space

Wohnfläche222 m2

Land area

Grundstück185 m2

Rooms

Zimmer5

Living space

Wohnfläche222 m2

Land area

Grundstück185 m2

Rooms

Zimmer5

Erstklassiges Wohnen
in den Heinrich Heine Gärten

In der exklusiven Immobilie sorgen besondere Ausstattungsmerkmale für ein Wohngefühl der Extraklasse. Diverse Annehmlichkeiten schaffen ein einzigartiges Wohnerlebnis.

FußbodenheizungFeinsteinfliesen in den BädernEichenparkettböden in allen Wohn- und SchlafbereichenHochwertige Spiegel in allen BädernDornbracht-ArmaturenSanitärobjekte von Villeroy & BochElektrische Rollläden2,90 m hohe Decken im Wohn- und EssbereichHochwertige Lego-Trennwand im KinderzimmerWarendorf-Einbauküche mit Miele-Elektrogeräten (Induktionsherd, Dampfgarer, Kaffeevollautomat u.ä.)Abgehängte Decken mit DeckenspotsStimmiges LichtkonzeptAlarmanlageHochwertige EinbauschränkeSchöner Garten mit Außenwasseranschluss und JacuzziWeiße Sprossenholzfenster, im EG bodentiefHauseigener Loungebereich und Zigarrenraum (nach Wunsch auch mietbar für Feste, Veranstaltungen, etc.)Zwei Tiefgaragenstellplätze mit geräumigem Platzangebot (zzgl. Preis pro Stellplatz ca. 45.000 €)Fitness- und Spa-BereichKellerraum, Fahrradkeller, Waschund Trockenraum

Hochwertigkeit als roter Faden

Das offen geschnittene Raumkonzept des Townhouses beginnt mit einem Entrée, welches mit einer großen, verspiegelten Garderobe mit Schiebetüren versehen ist. Von hieraus haben Sie zudem Zugang zum Gäste-WC. Über das Entrée erreichen Sie den großzügigen Wohn- und Essbereich mit hohen Decken und direktem Zugang zur Terrasse. Die Designerküche von Warendorf ist mit hochwertigen Geräten der Firma Miele ausgestattet und verbindet Ästhetik mit Funktionalität. Abgerundet wird das Ganze mit einem einmaligen Lichtkonzept. Der Garten in Süd-Ost-Ausrichtung bietet Ihnen ausreichend Platz für einen schönen Loungebereich sowie Sitzmöglichkeiten und verfügt über eine elektrische Markise und einen Jacuzzi.

Modern, hochwertig, familienfreundlich

Im ersten Obergeschoss befinden sich die Schlafräume. Neben den zwei Kinderzimmern mit einem Ankleidebereich und einem modernen Duschbad finden Sie auf dieser Etage den Masterbereich. Dieser lässt keine Wünsche offen: Das Schlafzimmer verfügt über einen großen Balkon mit Blick in den eigenen Garten und den Innenhof der Anlage. Zudem finden Sie hinter den mit Spiegeln versehenen Schiebetüren eine begehbare Ankleide, welche mit deckenhohen Einbauschränken und einem Tresor ausgestattet ist.

Treppenhaus 

Eingangsbereich 

Wohnbereich 

Wohnzimmer 

Flur  

Schlafzimmer 

Schlafzimmer 

Schlafzimmer 

Kinderzimmer 

Kinderzimmer 

Gartenbereich 

1/11

Stilvoll und funktional

Des Weiteren gibt es ein geschmackvolles Badezimmer, welches sich en Suite befindet und über eine Badewanne und eine bodentiefe Rainshower verfügt. Das Souterrain bietet Ihnen ein weiteres Zimmer, welches vielfältig genutzt werden kann. Zudem erwartet Sie hier ein Badezimmer mit bodentiefer Dusche sowie ein zweiter Hauswirtschaftsraum. Abgerundet wird dieses exklusive Wohnangebot durch zwei Tiefgaragenstellplätze, die über einen direkten Zugang zum Haus verfügen.

Küche  

Küchenbereich 

Essbereich 

Bad en Suite 

Bad en Suite 

Gäste-WC 

Duschbad 

1/7

Besonders gut gelegen

Nur wenige Minuten vom zentralen Belsenplatz in Oberkassel entfernt, befindet sich das Stadtquartier Heinrich-Heine-Gärten. Zwischen weitläufigen Parkbereichen, grünen Alleebäumen und dem schönen Loreleygarten mit Wasserspiel besticht hier ein Wohnkonzept mit Stil und Innovation. Sie genießen eine ruhige Atmosphäre unweit des urbanen Stadttreibens. 

„Linksrheinisch“ ist in Düsseldorf eine exklusive Lage – nur knapp 6 % der gesamten Stadtfläche befinden sich auf der Seite des naturbelassenen Ufers. Vis-à-vis zum Zentrum Düsseldorfs ist der einzige linksrheinische Stadtbezirk 4 damit ein kleiner, aber bedeutender Distrikt, der alleine durch drei der insgesamt sieben Brücken an die Landeshauptstadt angebunden ist. Von den vier Stadtteilen hier gilt die bereits im 11. Jahrhundert erstmals erwähnte Landgemeinde Heerdt als Ursprung des Bezirks. Als westlichster Stadtteil Düsseldorfs verfügt das 4,05 km² große Heerdt nur über einen kurzen Uferabschnitt.

Mit Blick auf den Golfplatz Lausward an der vom Rhein umspülten Düsseldorfer Hafen-Halbinsel und auf das Naturschutzgebiet der Ölgangsinsel am Neusser Hafen bieten die von hieraus den Strom runter reichenden weiten Wiesen eine herrliche Freizeitfläche für Anwohner, Spaziergänger und Sportbegeisterte. 

Oberhalb des Abschnitts verläuft das Heerdter Teilstück der Rheinallee mit stattlichen Villen. Rund um das Heerdter Krankenhaus entsteht ein Neubau-Quartier inklusive eines Turms mit Luxus-Eigentumswohnungen – eines der vielen Symbole für ganz neue Wohnperspektiven. An der südlichen und westlichen Grenze zu Neuss ist Heerdt noch stark gewerblich und industriell geprägt. Doch wie das Gebiet an der Rheinallee erfährt der Stadtteil auch im nördlichen Dreieck zwischen Meerbusch, Lörick und Oberkassel einen anhaltenden, erheblichen Strukturwandel in Richtung eines gut angebundenen und umfassend erschlossenen Dienstleistungs- und Wohnstandorts mit bereits mehr als 11.000 Einwohnern.

Der Stadtteil Heerdt wirkt auf den ersten Blick wie eine kleine, eigenständige Stadt. Es gibt hier alles, was man für das alltägliche Leben braucht. Darüber hinaus liegt der Stadtteil perfekt angebunden, nur einen Katzensprung über den Rhein von Düsseldorfs Stadtmitte entfernt. Eine Kleinstadt inmitten der Großstadt. Der Rhein macht hier einen kleinen Bogen und umarmt Heerdt liebevoll. Der Fluss schafft eine einzigartige Stimmung und macht das Rheinufer zur Flaniermeile. Zum Sonnenuntergang trifft sich das Viertel hier und bewundert den goldenen Himmel, der sich in der Skyline Düsseldorfs und dem Wasser spiegelt. Willkommen in Heerdt!

Ein Grundriss, der neue Maßstäbe setzt

Die individuelle, offene Grundrissgestaltung macht diese imposante Immobilie zu einem absoluten Wohlfühlort.

Erdgeschoss 

Obergeschoss 

Kellergeschoss 

1/3

Informationen zur Immobilie

Typ
Haus
Wohnfläche
222 m2
Grundstück
185 m2
Baujahr
2012
Zimmer
5
Badezimmer
3
Bezugsfrei ab
nach Absprache
Energieträger
Fernwärme
Energieausweis
liegt vor
Energieausweistyp
Bedarfausweis
Energieeffizienzklasse
B
Endenergieverbrauch
77 kWh/(m2*a)
Provision
keine Käuferprovision
Dunja Ahmadnia
Dunja Ahmadnia

Dunja Ahmadnia

Ihre Ansprechpartnerin