Köln Sülz, Quelle: iStock

Wohnen und Immobilien in Köln Sülz

Der Charme von Köln Sülz

Köln Sülz – ein Veedel, in dem immer was los ist und sich alle wohlfühlen. Sülz hat seinen eigenen Charme. Es ist ein schönes, bunt gemischtes Viertel mit vielen Hotspots, Wochen- und Flohmärkten, aber auch mit stadtbildprägenden Erholungsplätzen. Vom Industrie- und Arbeiterviertel ist Sülz im Laufe der Zeit zu einem Paradies für junge Familien geworden. Es kommt nicht selten vor, dass man Kinderwagen auf dem Bürgersteig ausweichen muss. Die Fenster der Altbauwohnungen sind mit Girlanden geschmückt und die Verkehrsinseln mit Blumen bepflanzt. Bei einem Spaziergang durch Sülz wird klar: Man kann hier gutbürgerlich, naturbewusst und gleichzeitig ziemlich trendy leben. Der Stadtteil bietet sich vor allem für diejenigen an, die städtisch leben, aber gleichzeitig nicht auf eine schnelle Erholung im Grünen verzichten wollen.

Die Lage von Sülz

Kein Veedel ist so grün wie „Beverly Sülz“, denn Sülz sticht heraus durch seine zentrale und zugleich von Natur umgebene Lage. Das linksrheinische Sülz ist ein Stadtteil im Kölner Südwesten und besteht zu 42 Prozent aus Erholungsflächen. Demzufolge bietet Sülz neben dem städtischen Treiben eine Menge Rückzugsorte. Der Stadtteil grenzt im Norden an Lindenthal, im Nordosten an Neustadt-Süd und im Süden an Klettenberg. Durch verschiedene Bahnen und Busse ist Sülz hervorragend angebunden. Wenn Sie Interesse daran haben, ein Haus oder eine Wohnung zu erwerben oder Ihre Immobilie in Köln-Sülz bewerten zu lassen, dann melden Sie sich bei uns – unsere Makler und Experten stehen Ihnen jederzeit mit ihren Fachkenntnissen zur Seite!

Ehepaar Kosten Dokumente Hauskauf
Mehr Ratgeber und Tipps benötigt?

Lesen Sie hier alle unsere Artikel zum Thema Hausverkauf und Wohnung verkaufen

Ratgeber Immobilie verkaufen

Wohnen und Leben in Sülz

Sülz ist ein sehr beliebtes Viertel und bietet die perfekte Mischung aus urbanem Leben und ländlichem Flair. In Sülz gibt es eine Menge zu erleben. Im Sommer wird der Beethovenpark zum Grillen genutzt und im Winter kann man mit dem Schlitten den Pilzberg runterrodeln. Auch bei schlechtem Wetter hat Sülz einiges zu bieten. Wie wäre es mit einem Film im Weisshaus Kino oder einem kreativen Exkurs im pottery art café? FC-Fans aufgepasst: In Sülz befindet sich das Geißbockheim mit Trainingsgelände des 1. FC Köln. Vor der Kulisse des Decksteiner Weihers lässt sich das Training der FC-Profis super beobachten!

Einkaufen und Shoppen in Sülz

Der Wochenmarkt am Auerbachplatz findet jeden Dienstag und Mittwoch statt. Der Platz wird von altehrwürdigen Bäumen und Altbaufassaden umringt. Die Stände reichen von regionalem Obst und Gemüse über Bio-Eier, Blumen, Oliven und Backwaren bis zu Kleidung und Schmuck – perfekt für einen Wochenendbummel! Auch findet man in Sülz Antiquarien, Wein- und Feinkostläden sowie Blumengeschäfte. Die Berrenrather Straße ist ein kleiner Sülzer Geheimtipp, den selbst Kölner nicht auf dem Schirm haben. Wer hier einen Kaffee trinken möchte, hat die Qual der Wahl, denn das Angebot ist reichhaltig und qualitativ. Weitere Einkaufsmöglichkeiten gibt es auf der zentral gelegenen Zülpicher Straße.

Immobilien kaufen oder verkaufen in Sülz

Immobilien kaufen oder verkaufen in Sülz

Immobilien kaufen in Köln Sülz kann man zwischen 6800 und 7650 Euro pro Quadratmeter. Zwischen 2017 und 2020 konnte ein Preisanstieg von fast 40 Prozent beobachtet werden. Der außerordentliche Wandel des ehemaligen Arbeiterviertels zum trendy Familienviertel hat einige Gentrifizierungsprozesse hervorgerufen. Das spricht für einen Immobilienkauf als Wertanlage. Kontaktieren Sie gerne unser kompetentes Maklerteam, falls Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen oder Interesse daran haben, eine Immobilie zu erwerben.

Preisindex Kaufpreise Ein- und Zweifamilienhäuser Köln 2021
Preisindex Kaufpreise Ein- und Zweifamilienhäuser Köln 2021
Neugierig auf weitere Tipps für Köln?

Erhalten Sie regelmäßig weitere Tipps und Ratgeber-Informationen sowie aktuelle Immobilien-Angebote für Köln.

Köln Neustadt-Nord, Quelle: iStock

Weitere Tipps für Köln