Frankfurt Altstadt, Quelle:shutterstock
Frankfurt Altstadt, Quelle:shutterstock

Wohnen und Immobilien in Frankfurt Altstadt

Der Charme von Frankfurt Altstadt

„Ich könnte keine liebere Stadt als Frankfurt nennen“, schrieb einst schon Goethe, ein berühmter Bewohner der Altstadt Frankfurts. Im Stadtteil Frankfurt-Altstadt fand schon der wohl bekannteste Dichter Deutschlands seine Inspiration. Und in der Tat: Der kleinste Stadtteil im Herzen der Mainmetropole hat einiges zu bieten und ist ein echter Allrounder. Der gelungene Mix aus zahlreichen Einkaufs- und Shoppingmöglichkeiten, historischen Bauten, Plätzen und verschiedenen Museen lädt Bewohner und Menschen aus aller Welt ein, bei einer Tasse Kaffee die Vielfalt der Altstadt zu genießen.

Die Lage von Frankfurt Altstadt

Alle Wege führen nach Rom, wie man so schön sagt – oder zumindest zu ihren zahlreichen Überbleibseln in Frankfurts Altstadt. Das Sprichwort spielt vor allem auf die überaus zentrale Lage des Stadtteils im Bezirk Frankfurt Innenstadt I an. Noch teilweise umgeben von der ehemaligen Stadtmauer, der Staufenmauer, bildet die Altstadt den Stadtkern Frankfurts. An das nördliche Mainufer der Altstadt grenzen die Nachbarschaften Innenstadt, Neustadt und das Viertel Sachsenhausen auf der gegenüberliegenden Seite des Mains. Durch diese hervorragende, zentrale Lage am Fluss erreicht man fußläufig, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell die restliche Umgebung der europäischen Metropole.

Wohnen und Leben in Frankfurt Altstadt

Wohnen und Leben in Frankfurt Altstadt

Tradition und Geschichte, verbunden mit modernen Aspekten der neuen Altstadt, machen das Wohnen und Leben in Frankfurt Altstadt zu einem Unikat. In Frankfurt-Altstadt wohnt man dort, wo einst Könige gekrönt wurden und Dichter ihre Inspiration fanden. Hier finden sich zahlreiche Attraktionen, die nicht nur Touristen, sondern auch den Bewohnern des Stadtteils ein ganz besonderes Lebensgefühl geben. Schlendern Sie über den Römerberg mit seinen zahlreichen charakteristischen Fachwerkhäuschen oder begeben Sie sich in das bunte Treiben der Kleinmarkthalle: Hier oder in den zahlreichen Cafés und Bars, die mit spezieller, hessischer Weinauswahl beeindrucken, findet man alles, was das Herz bzw. der Gaumen begehrt. Wem der Stadttrubel dann doch einmal zu viel wird, der genießt ein kleines Stück Grün am Mainkai. Versprochen: Es ist für jeden etwas dabei ist.

Frankfurt Altstadt Kirche, Quelle: Shutterstock
Frankfurt Altstadt Kirche, Quelle: Shutterstock
Frankfurt Altstadt Kirche, Quelle: Shutterstock
Frankfurt Altstadt Kirche, Quelle: Shutterstock

Einkaufen und Shoppen in Frankfurt-Altstadt

So vielfältig wie der Stadtteil selbst ist, sind auch die Einkaufsmöglichkeiten zwischen Dom und Römer, dem alten Rathaus. Neben den üblichen Einkaufsmöglichkeiten, wie Bäckereien, Supermärkten, Drogerien und Bekleidungsgeschäften, bietet die Altstadt beispielsweise einen Keramik- und Töpferladen, eine Porzellanmanufaktur und einen Blumenladen der besonderen Art. Die Kleinmarkthalle hat besonders für Feinschmecker einiges im Angebot. Auf über 1500 Quadratmetern reihen sich rund 156 Marktstände aneinander, an denen man entweder seinen Wocheneinkauf erledigen oder frisch zubereitete warme Speisen sowie hessische Weine genießen kann.

Immobilien mieten in Frankfurt-Altstadt

Die Mietpreise in Frankfurt-Altstadt bewegen sich innerhalb einer Preisspanne von 15 bis rund 25 Euro pro Quadratmeter. Bei einer solch zentralen Lage würde man eher höhere Mietpreise erwarten, aber man kann ab und zu einen Schnapper machen. Bei Häusern ab 90 Quadratmetern Wohnfläche sinkt der Mietpreis pro Quadratmeter und liegt bei nur 11 bis 13 Euro. Wir helfen Ihnen gern, einen Makler in Frankfurt-Altstadt zu finden.

Immobilien kaufen oder verkaufen in der Altstadt

Immobilien kaufen oder verkaufen in der Altstadt

Die Immobilienpreise im Stadtteil Frankfurt-Altstadt haben sich in den letzten Jahren mit stetiger Tendenz nach oben entwickelt – zwischen 2018 und 2021 sind die Preise um fast 40 Prozent gestiegen. Das liegt vor allem an der Fertigstellung der neuen Altstadt, die aus 35 neuen Gebäuden besteht, von denen 15 originaltreue Rekonstruktionen sind. Diese Tendenz zeigt auch, dass sich die Immobilien in Frankfurt-Altstadt sehr gut als Wertanlage eignen. Der durchschnittliche Kaufpreis in Frankfurts Altstadt liegt bei rund 7500 bis 8000 Euro pro Quadratmeter. Wenn Sie daran interessiert sind, ein Haus oder eine Wohnung zu erwerben oder Ihre Immobilie in Frankfurt bewerten zu lassen und zu verkaufen, stehen unsere Makler in Frankfurt Ihnen jederzeit mit ihren Fachkenntnissen zur Seite.

Preisindex Kaufpreise Eigentumswohnung Frankfurt 2021
Preisindex Kaufpreise Eigentumswohnung Frankfurt 2021
Preisindex Kaufpreise Eigentumswohnung Frankfurt 2021
Preisindex Kaufpreise Eigentumswohnung Frankfurt 2021

Neugierig auf weitere Tipps für Frankfurt?

Erhalten Sie regelmäßig weitere Tipps und Ratgeber-Informationen sowie aktuelle Immobilien-Angebote für Frankfurt.

Weitere Tipps für Frankfurt