Düsseldorf Carlstadt, Quelle: shutterstock

Wohnen und Immobilien in Düsseldorf Carlstadt

Der Charme von Carlstadt

Klein aber fein. Herzlich willkommen im kleinsten Stadtteil Düsseldorfs: Carlstadt. Hier trifft alt auf modern, exklusiv auf bodenständig und ruhig auf gut besucht. Das historische Viertel mit Bauten aus der Barockzeit hat sein eigenes Flair und trifft auf eine junge Bevölkerung. Hier pulsiert mit Kunst und Kultur, vielen kleinen Cafés und Restaurants das Leben. Und wer es liebt, zu Flanieren, wird in diesem Stadtteil Düsseldorfs besonders auf seine Kosten kommen. Die schönen Gassen und Straßen führen zu gut besuchten Plätzen und sind von altehrwürdiger Altstadtarchitektur umringt. Wer dem Beton-Meer einmal entkommen möchte, hat gleich zwei echte Gewässer im Viertel: den Rhein und ein Altwasser der Düssel mit einem Park und einer kleinen Halbinsel zum Entspannen. Hier kann man es gut aushalten!

Die Lage von Carlstadt

Der kleinste Stadtteil Düsseldorfs im Stadtbezirk 1 grenzt im Norden an die Altstadt, im Westen an die Stadtmitte, im Süden an Unterbilk und Friedrichstadt sowie im Westen an den Rhein. Auf der gegenüberliegenden Uferseite befindet sich der Stadtteil Oberkassel. Das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz befördert Sie schnell in die umliegenden Stadtteile. Außerdem führt die Bundesstraße 1 an Carlstadt vorbei. Einem Wochenendtrip in die Niederlande steht also nichts im Wege.

Wohnen und leben in Carlstadt

Die altehrwürdige Architektur aus dem 17. Jahrhundert vermischt sich mit modernem Lebensstil und vielen jungen Bewohnern: Die meisten Bewohner/innen sind hier zwischen 18 und 40 Jahren alt! Auf kleinem Raum – der Stadtteil umfasst nur 0,45 Quadratkilometer – könnte das Kulturangebot kaum größer sein. Durch die vielen historischen Gebäude und Überbleibsel der barocken Stadtmauer fühlt man sich schon beim Spazierengehen wie in einem Museum. Wer Lust auf einen richtigen Museumstag hat, der kann sich erst das Film- und dann das Stadtmuseum ansehen – mit einer Stadtmauer wortwörtlich zum Anfassen. Wenn dann noch Zeit übrig bleibt, ist ein absoluter Tipp die Kunstsammlung K21. Dem Stadttrubel entkommt man am wunderschönen Rhein oder auf der Halbinsel im Spee’schen Graben, wo man schnell zur Ruhe kommen kann.

Menschen Arbeiten In Büro
Top-Tipp: Kostenlose Immobilienbewertung

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Immobilienrechner.

Zum Immobilienrechner

Einkaufen und shoppen in Carlstadt

Carlstadt bietet viele schöne Alleen, Straßen und die Rheinpromenade zum Flanieren. Der Carlsplatz wird zum Mittelpunkt des Geschehens. Hier liegt der älteste noch betriebene Marktplatz der Stadt. Das Motto lautet also alt, aber modern interpretiert. Denn der Wochenmarkt hat in den letzten Jahren dank des Geschäftsführers Heiner Röckrath eine große Wandlung erlebt. Seit Kurzem ist das Start-up Food Explorer hier mit Produkten und vor allem Gewürzen aus aller Welt ansässig. Hier kann man Reisen in ferne Länder unternehmen, obwohl man ganz bequem zu Hause in Düsseldorf bleibt. Eine weitere, bekannte Einkaufsstraße ist die Bilker Straße. Ganz entspannt und ohne viel Verkehr kann man hier seine täglichen Besorgungen machen und gleichzeitig originelle Geschäfte, tolle Cafés und internationale Restaurants entdecken. Ein erstklassiger Tipp ist das Café de Bretagne.

Immobilien kaufen und verkaufen in Carlstadt

Immobilien kaufen und verkaufen in Carlstadt

Sie wollen Immobilien in Carlstadt kaufen? Das können Sie ab einem Quadratmeterpreis von überdurchschnittlichen 6800 Euro. Die mittlere Preisspanne liegt allerdings etwas höher zwischen 8700 und 9400 Euro pro Quadratmeter, ein stolzer Preis. Die stetige Preissteigerung in den letzten Jahren von insgesamt 45 Prozent ist ein positives Zeichen für einen Immobilienkauf als Wertanlage. Immobilien mieten in Carlstadt kann man schon ab 11 Euro pro Quadratmeter. Der Stadtteil ist beliebt bei jungen Leuten, Singles oder Paaren, weshalb der beliebteste Apartmenttyp kleinere Wohnungen unter 60 Quadratmetern sind. Der Preis hierfür ist durch die hohe Nachfrage deshalb etwas höher und liegt bei rund 15 Euro pro Quadratmeter. Wenn Sie eine Immobilie kaufen wollen oder Ihre Immobilien verkaufen oder bewerten lassen wollen, stehen unsere Makler Ihnen gern unterstützend zur Seite!

Preisindex Kaufpreise Eigentumswohnung/Häuser Düsseldorf 2021
Preisindex Kaufpreise Eigentumswohnung/Häuser Düsseldorf 2021
Neugierig auf weitere Tipps für Düsseldorf?

Erhalten Sie regelmäßig weitere Tipps und Ratgeber-Informationen sowie aktuelle Immobilien-Angebote für Düsseldorf.

Unsplash - Yusuf Evli

Weitere Tipps für Düsseldorf

Ratgeber Haus kaufen bewerten Kosten Kalkulation

Unsere Ratgeber zum Thema Immobilie bewerten

Immobilienbewertung

Immobilienrechner

Bodenrichtwert

Verkehrswert

Ratgeber Haus Grundstück Grundriss bewerten

Unsere Ratgeber zum Thema Haus und Immobilien kaufen

Immobilie kaufen

Haus kaufen

Gebrauchtes Haus kaufen

Wohnung kaufen

Unsplash - 30daysreplay

Unsere City Guides für Düsseldorf

Bilk

Grafenberg

Oberbilk

Derendorf