Köln Neuehrenfeld

Wohnen und Immobilien in Köln Neuehrenfeld

Der Charme von Köln Neuehrenfeld

Neuehrenfeld zählt zu den jüngeren Stadtteilen Kölns und wird von einer ausgeprägten multikulturellen Atmosphäre geprägt. Der Mix zwischen den alteingesessenen Kölnern und vielen internationalen Bewohnern gibt dem Stadtteil sein besonderes, urbanes Flair. Im Herzen von Neuehrenfeld liegt der Lenauplatz, der von schmuckvollen Bauten mit Stuckfassaden umgeben wird. Nicht weit davon, im sogenannten Chinesen-Veedel, wird der Max-und-Moritz-Brunnen von einer alten, majestätischen Baumgruppe umrahmt. Neuehrenfeld ist sich in vielem treu geblieben, aber die Zeit ist auch hier nicht stehen geblieben. Neben Lokalen mit langer Tradition wachsen die gastronomische Vielfalt und die Kneipenszene und sorgen mit ihrer Gastfreundlichkeit für Wohlfühlatmosphäre.

Die Lage von Neuehrenfeld

Manchen fällt es immer noch schwer, Neuehrenfeld von Ehrenfeld zu unterscheiden. Das linksrheinische Neuehrenfeld befindet sich im Norden Kölns. Der Name leitet sich von dem im Süden angrenzenden Stadtteil Ehrenfeld ab. Wer sich hier einmal auskennt, erkennt die feinen Unterschiede zum etwas raueren Ehrenfeld: Die Altbauten der Eichendorffstraße zum Beispiel, die bis heute als eine der schönsten Straßen im Veedel gilt. Weitere angrenzende Stadtteile sind im Osten und Südosten Bilderstöckchen sowie Neustadt-Nord und Ossendorf im Nordwesten. Die Stadtbahn und vier Buslinien bieten eine gute Anbindung zum Zentrum Kölns und auch umliegende Stadtteile sind schnell erreicht.

Kosten Steuern Kalkulation Kaufen
Sind Sie unsicher was Ihre Immobilie wert ist?

Wenn Sie noch unsicher sind, ob Sie verkaufen wollen: Starten Sie doch mit einer kostenlosen Immobilienbewertung.

Immobilienbewertung starten

Wohnen und Leben in Neuehrenfeld

Neuehrenfeld bietet ein besonderes Wohnprojekt „Wohnen mit Alt und Jung“, das den Austausch zwischen den Generationen fördert. Neben den Wohnblöcken und Gründerzeithäusern mit Stuckfassaden prägen die vielen Kirchen das Stadtbild. Dank der multikulturellen Bewohner findet man eine große Zahl an asiatischen, afrikanischen und arabischen Restaurants, die das Viertel zu einem beliebten Ziel für Gourmets machen. Der Blücherpark bietet eine weitläufige Grünfläche mit einem großen See für Spaziergänge und sorgt mit einem Biergarten für die perfekte Atmosphäre für ein Feierabend-Kölsch. Auch für Kunstliebhaber bietet Neuehrenfeld eine alternative Kunst- und Kulturszene.

Einkaufen und Shoppen in Neuehrenfeld

Das multikulturelle Umfeld von Neuehrenfeld verfügt über ein großes Spektrum kleinerer, internationaler Geschäfte, Restaurants und Weinstuben sowie über ein wachsendes Angebot an Szenekneipen. In der Landmannstraße in der Nähe vom Lenauplatz findet man viele schöne Geschäfte wie den Buchladen Feussner, Tee de Cologne oder Stielecht – ein Blumenladen mit hübschen Bouquets, Topfpflanzen und Vasen. Und sogar Frühstücken im 50er-Jahre-Charme ist im Café Franck in Neuehrenfeld möglich. Wer danach noch einen Koffein-Kick braucht, kann sich vom Deutschen Röstmeister im Benson Badass Coffee einen Cappuccino zaubern lassen.

Immobilien kaufen oder verkaufen in Neuehrenfeld

Immobilien kaufen oder verkaufen in Neuehrenfeld

Die Gründerzeithäuser mit Stuckfassaden sind heute ein begehrter Wohnraum, denn diese sind ungewöhnlich für Köln. Immobilienpreise liegen in Köln-Ehrenfeld im Durchschnitt zwischen 4500 und 5000 Euro pro Quadratmeter. Mit ein wenig Glück kann man aber auch das ein oder andere Schnäppchen machen und eine Immobilie für 3000 Euro pro Quadratmeter erwerben. Kontaktieren Sie gerne unser kompetentes Maklerteam, falls Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen oder Interesse daran haben, eine Immobilie zu erwerben.

Preisindex Kaufpreise Ein- und Zweifamilienhäuser Köln 2021
Preisindex Kaufpreise Ein- und Zweifamilienhäuser Köln 2021
Neugierig auf weitere Tipps für Köln?

Erhalten Sie regelmäßig weitere Tipps und Ratgeber-Informationen sowie aktuelle Immobilien-Angebote für Köln.

Köln Neustadt-Nord, Quelle: iStock

Weitere Tipps für Köln