Frankfurt Gallus, Quelle: shutterstock

Wohnen und Immobilien in Frankfurt-Gallus

Der Charme von Frankfurt-Gallus

Das Gallus kann man aufgrund des geringen Durchschnittsalter seiner Bewohner wohl als das jüngste Viertel Frankfurts bezeichnen. In dem neu entstehenden Europaviertel merkt man bereits an den Straßennamen, wie international das Viertel ist, denn die Straßen tragen hier die Namen europäischer Hauptstädte. In dem Viertel sind gleich zwei architektonische Meisterwerke vertreten: Die Hochhäuser Castor und Pollux, die nach dem Mythos über die ungleichen römischen Zwillingen benannt sind, bilden den Komplex Forum Frankfurt. Das Gallus zeichnet sich durch sein Ensemble aus Tradition, Erneuerung und Multikulti aus. Diese drei Komponenten schaffen das einzigartige Flair des verwandelten, ehemaligen Industriegebiets. Ob Theater, elegante Wohnhäuser, Wolkenkratzer oder das Flussufer: Das Gallus sprüht nur so vor Vielfältigkeit.

Die Lage von Frankfurt-Gallus

Das Gallusviertel, seit 2007 nur noch das Gallus genannt liegt direkt am nördlichen Mainufer im Ortsbezirk Innenstadt I. Die angrenzenden Stadtteile sind im Norden Bockenheim, im Nordosten das Messegelände des Westend-Süd, im Osten das Bahnhofsviertel, im Süden das Gutleutviertel und im Westen Griesheim. Der Frankfurter Hauptbahnhof, nationaler und internationaler Verkehrsknotenpunkt liegt ebenfalls im Stadtteil Gallus. Von hier aus kann man schnell die umliegenden Stadtteile und wohl nahezu alle Hauptstädte Europas erreichen.

Wohnen und Leben in Frankfurt-Gallus

Wohnen und Leben im Gallus bedeutet viel Abwechslung, denn langweilig wird einem hier nie. Ein kurzer Fun-Fact: Wussten Sie, dass hier der größte Döner der Welt mit rund 11kg zubereitet wurde? Das Gallus bietet eine kulinarische Reise, mitten im Stadtzentrum, ohne so wirklich zu verreisen. Den Multikulti Flair findet man aber in den zahlreichen internationalen Restaurants, Imbissen und Kiosken. Falls man aber mal Lust hat schick essen zu gehen, kann man sogar in schwindelerregender Höhe im Tower185 dinieren. Die kulturellen Sehenswürdigkeiten, aber befinden sich ein wenig abseits der Mainzer Straße, dem wirtschaftlichen Zentrum des Gallus. In alten Industriegebäuden und Lagerhallen befinden sich heutzutage Kunstateliers und Theater: Sehr hip und angesagt!

Einkaufen und Shoppen im Gallus

Das Einkaufszentrum Skyline Plaza befindet sich im Europaviertel und bietet alles, was das Shopping Herz begehrt. Neben den üblichen Modeketten lassen sich hier auch schicke Boutiquen finden. Für alle die es bevorzugen regional einzukaufen, bietet der Gallus Wochenmarkt jeden Freitag diese Möglichkeit. Hier verkaufen auch zur Abwechslung viele Feinkostläden ihre Spezialitäten. Ein echter Geheimtipp unter den internationalen Restaurants, scheinen unter anderem zu sein: Das Iimori Kaiseki mit französisch-japanischer Fusion-Küche und das Rumi’s mit afghanischen Gerichten.

Immobilien kaufen oder verkaufen im Gallus

Immobilien kaufen oder verkaufen im Gallus

Die Immobilienpreise liegen im Gallus bei durchschnittlich 7300 Euro pro Quadratmeter. Man kann hier den ein oder anderen Glücksgriff machen, die Preise entwickeln sich aber durch die Erneuerung des Stadtteils immer weiter nach oben. Für exklusive Neubauten zahlt man schon einmal knapp 10.500 Euro pro Quadratmeter. Die Preisentwicklung spricht für einen Immobilienkauf als Wertanlage. Wenn Sie daran interessiert sind, eine Immobilie zu kaufen oder Ihre Immobilie in Frankfurt Gallus bewerten zu lassen und zu verkaufen, stehen unsere Makler und Experten Ihnen jederzeit mit ihren Fachkenntnissen zur Seite!

Preisindex Kaufpreise Eigentumswohnung Frankfurt 2021
Preisindex Kaufpreise Eigentumswohnung Frankfurt 2021
Neugierig auf weitere Tipps für Frankfurt?

Erhalten Sie regelmäßig weitere Tipps und Ratgeber-Informationen sowie aktuelle Immobilien-Angebote für Frankfurt.

Unsplash Lizenz / Jan-Philipp Thiele

Weitere Tipps für Frankfurt