Ratgeber Immobilienmakler

Lesen Sie hier alle Infos dazu, wann und warum die Arbeit mit einem Makler für Sie sinnvoll ist.

Seller Image Makler Team
Seller Image Makler Team

Makler beauftragen

Wenn Sie eine Immobilie verkaufen oder vermieten wollen, ist es in vielen Fällen eine gute Idee, einen Immobilienmakler zu engagieren. Erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie Sie von den Dienstleistungen eines Makler profitieren können, wie Sie den richtigen Makler beauftragen und was Sie ein Makler kostet.

  1. Wann brauche ich einen Makler?
  2. Was sind die Vorteile beim Immobilienverkauf mit Makler?
  3. Welche Aufgaben übernimmt der Makler bei der Immobilienvermietung?
  4. Worauf sollte ich achten, wenn ich einen Makler beauftrage?
  5. Was kostet mich ein Makler?

1. Wann brauche ich einen Makler?

Wenn Sie als Immobilieneigentümer eine Immobilie verkaufen oder vermieten wollen, lohnt es sich, die Dienste eines Makler in Betracht zu ziehen. Immobilienmakler sind darauf spezialisiert, Sie im Verkaufsprozess oder bei der Neuvermietung von Immobilien zu unterstützen. Außerdem vermeiden Sie mögliche finanzielle oder persönliche Schwierigkeiten in der Abwicklung Ihres Vorhabens, wenn Sie einen Makler beauftragen. Besonders wenn Sie wenig Erfahrung mit der Vermittlung von Immobilien oder keine Zeit haben, sich um die Vermietung selbst zu kümmern, ist es sinnvoll, einen Immobilienmakler zurate zu ziehen.

Top Tipp: Besonders im Fall einer Erbschaft oder einer Scheidung empfiehlt es sich oft, einen Makler zu beauftragen, die Immobilie zu verkaufen. Der Makler hat keine persönliche emotionale Bindung zu Haus oder Wohnung, die ihn im Verkaufsprozess beeinflussen könnte.

Makler Team
Lernen Sie unsere Immobilienmakler in Hamburg kennen

Unser erfahrenes Team an Maklern berät Sie persönlich und kompetent direkt in Ihrer Nachbarschaft.

Unsere Makler in Hamburg

2. Was sind die Vorteile beim Immobilienverkauf mit Makler?

Ein Immobilienverkauf ist keine einfache Angelegenheit, denn eine gute Vermarktung braucht Zeit und Expertise. Schon im ersten Schritt des Verkaufsprozesses, wenn es darum geht den perfekten Kaufpreis festzulegen, müssen Sie entweder den Markt selbst sehr gut kennen oder sehr viel Zeit investieren, um sich bestens zu informieren. Ein Makler kann Ihnen hier schnell mit seinen Fachkenntnissen weiterhelfen und den Wert Ihrer Immobilie problemlos ermitteln. So können Sie viel Zeit und Aufwand sparen. Und auch in den folgenden Schritten des Verkaufsprozesses ist ein Makler sehr hilfreich. So hilft er Ihnen beispielsweise bei der Beschaffung aller notwendigen Unterlagen, kümmert sich um die Kommunikation mit potenziellen Bewerbern und führt Verkaufsverhandlungen für Sie durch. Wenn Sie nach einem professionellen Makler suchen, melden Sie sich gern jederzeit hier bei unserem professionellen Beraterteam.

Leistungsspektrum eines Maklers beim Immobilienverkauf:

  • Wertermittlung
  • Beschaffung der nötigen Unterlagen
  • Beratung zu Bau- und Vertragsrecht von Immobilien
  • Erstellung von hochwertigen Bildaufnahmen der Immobilie
  • Erstellung eines ansprechenden Immobilienexposés
  • Erarbeitung einer Marketingstrategie
  • Auswahl der Kaufinteressenten
  • Durchführung von Besichtigungen
  • Durchführung der Verkaufsverhandlungen
  • Prüfung der Zahlungsfähigkeit der Käufer
  • Vorbereitung des Notarvertrags und Abstimmung des Notartermins
  • Organisation einer reibungslosen Übergabe des Objektes
Evernest Makler und Immobilienberater in Berlin
Lernen Sie unsere Immobilienmakler in Berlin kennen

Unser erfahrenes Team an Maklern berät Sie persönlich und kompetent direkt in Ihrer Nachbarschaft.

Unsere Makler in Berlin

3. Welche Aufgaben übernimmt der Makler bei der Immobilienvermietung?

Bei der Neuvermietung einer Immobilie hilft ein Makler Ihnen zunächst einmal mit seinem Fachwissen der Branche im Allgemeinen sowie seinen Kenntnissen über den Immobilienmarkt in Ihrer Region, einen angemessenen Mietpreis festzusetzten. Aber auch im Verlauf des Vermittlungsprozesses übernimmt der Makler viele Aufgaben für Sie. Er vereinbart Besichtigungen, führt diese durch und überprüft für Sie die Zahlungsfähigkeit potenzieller Mieter. Gerade wenn es Ihnen schwerfällt, neue Mieter für Ihre Immobilie zu finden, ist es sinnvoll, einen Immobilienmakler zurate zu ziehen.

Top Tipp: Bei einer Immobilienvermietung durch einen Makler fallen Maklergebühren an. Allerdings können Sie diese Gebühren in vielen Fällen von der Steuer absetzten. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Evernest, Immobilienmakler, Berlin, Nachbarschaft
Benötigen Sie Beratung beim Immobilienverkauf?

Unsere erfahrenen Immobilienmakler unterstützen Sie im kompletten Prozess des Verkaufs. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

Immobilie verkaufen mit Evernest

4. Worauf sollte ich achten, wenn ich einen Makler beauftrage?

Wenn Sie einen Makler beauftragen, ist es erst einmal wichtig sicherzustellen, dass der Makler zuverlässig und professionell arbeitet. Dies lässt sich am besten durch persönliche Berichte herausfinden. Falls Sie allerdings nicht das Glück haben sollten, eine Maklerempfehlung aus dem Bekanntenkreis zu bekommen, gibt es einige Dinge, auf die Sie im ersten Beratungstermin achten können. Gute Immobilienmakler erkennen Sie oft daran, dass Sie sich nicht nur besonders gut auf ihrem Gebiet auskennen, sondern wahre Kommunikationstalente sind. Zudem erkennen Sie die Professionalität eines Immobilienmaklers auch daran, dass er es eher ablehnen würde, einen Immobilie über Wert zu vermieten oder zu verkaufen. Um einen Makler zu finden, der zu Ihrem Vorhaben passt, sollten Sie sich außerdem nach ortsansässigen Maklern umsehen. Wenn Sie einen Makler für Berlin oder Hamburg suchen, melden Sie sich gern jederzeit hier bei unseren professionellen Beratern.

Eigenschaften eines guten Maklers

  • qualifiziert durch Ausbildung, hochwertige Trainings oder langjährige Erfahrung
  • zuverlässig und transparent: Der Makler spricht wichtige Entscheidungen stets mit Ihnen ab.
  • gute Kenntnisse des regionalen Immobilienmarkts
  • Kommunikationstalent
  • Leidenschaft für den Beruf
Menschen Arbeiten In Büro
Top-Tipp: Kostenlose Immobilienbewertung

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Immobilienrechner.

Zum Immobilienrechner

5. Was kostet mich ein Makler?

Einen Makler zu beauftragen, kostet Sie zunächst einmal nichts, denn die Maklergebühren fallen erst nach einer erfolgreichen Vermittlung an. Wenn ein Miet- oder Kaufvertrag auf das Wirken des Maklers hin abgeschlossen wurde, erhält der Makler eine Provision. Bei Vermietungen ist die Höhe der Provision gesetzlich vorgeschrieben und beträgt 2,38 Nettomonatskaltmieten. Seit 2015 gilt hier das Bestellerprinzip, das besagt, dass derjenige, der den Makler beauftragt, auch die Kosten für seine Dienstleistung übernehmen muss. Beim Immobilienverkauf können Sie die Provision mit Ihrem Makler frei verhandeln. Allerdings wird sich hier meistens an den regionalen Richtwerten orientiert. In der Regel beträgt die Maklerprovision 5,95 bis 7,14 % des Kaufpreises. Seit dem 23. Dezember 2020 gilt für die Aufteilung der Maklerprovision beim Immobilienverkauf ein neues Gesetz, das Käufer entlasten soll. Wenn Sie mehr dazu erfahren wollen, lesen Sie hier weiter.

Top Tipp: Halten Sie die Höhe der Maklerprovision im Falle eines Immobilienverkaufs in einem Maklervertrag fest, damit im Nachhinein keine Missverständnisse entstehen können. Mehr Informationen zum Maklervertrag finden Sie außerdem hier.

So funktioniert der Verkauf mit Evernest

Erstberatung Kaufen
Erstberatung Kaufen

Schritt 1: Persönliche Erstberatung

In einem Erstgespräch lernen Sie Ihren persönlichen Evernest-Berater kennen und erhalten einen ersten Eindruck von unserem Unternehmen und unserer Vision. Sie bekommen eine kompetente Einführung, nach der wir gemeinsam den Prozess unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche definieren.

Datenbasierte EinwertungDatenbasierte Einwertung
Premium Services
Premium Services
Exposé Premium DigitalExposé Premium Digital
Digitale Vermarktung Individuell
Digitale Vermarktung Individuell
Käufermatching BesichtigungKäufermatching Besichtigung
Verkauft Closing
Verkauft Closing
1/7

Fragen zum Thema Immobilienmakler beauftragen

Neugierig auf weitere Ratgeber und Tipps?

Melden Sie sich an und erhalten Sie regelmäßig neue Ratgeber-Informationen und aktuelle Immobilien-Angebote.

Weitere Tipps und Ratgeber

Ratgeber Haus kaufen bewerten Kosten Kalkulation

Unsere Ratgeber zum Thema Immobilie bewerten

Immobilienbewertung

Immobilienrechner

Bodenrichtwert

Verkehrswert

Hamburg Groß-Flottbek Residenz

Unsere Tipps zu Thema Wohnen und Immobilien in Hamburg

Eppendorf

Winterhude

Eimsbüttel

Blankenese

Berlin, Evernest, Marketing, Immobilien

Unsere Tipps zum Thema Wohnen und Immobilien in Berlin

Wilmersdorf

Charlottenburg

Prenzlauer Berg

Friedrichshain