Hamburg Hohenfelde Schoene Aussicht Schwanenwikbrücke, Copyright CC BY-SA 3.0

Wohnen und Leben in Hamburg Hohenfeld

Der Charme von Hohenfelde

Bestens angebunden und inmitten der Großstadt liegt Hamburg-Hohenfelde. Zwischen Außenalster, Kuhmühlenteich und Alster-Schwimmhalle sowie unweit der Hafencity und der Elbe spielt sich das Leben in Hohenfelde rund ums Wasser ab. Mit nur 1,1 Quadratmetern ist der Stadtteil zwar klein, aber dafür umso besser von allen Seiten erreich- und durchquerbar. Während im Westen ganze Straßen prächtige Gründerzeitvillen und hochkarätige Altbauwohnungen in bester Alsterlage beherbergen, ist der Süden von Nachkriegsbau in dem typischen roten Klinke durchzogen, dessen Wohnungen besonders bei Studierenden und jungen Hamburger beliebt sind. Wer zentrales und pulsierendes Stadtleben schätzt, der fühlt sich in Hohenfelde gut aufgehoben!

Die Lage von Hamburg Hohenfelde

Hohenfelde stellt die südlichste Spitze des Bezirks Hamburg-Nord dar und liegt am Ufer der Außenalster. Zwei Brücken führen über den Mundsburger Kanal, bzw. über die Einmündung des Kuhmühlenteiches in diesen, ins nördlich angrenzende Uhlenhorst. Südwestlich und südöstlich liegen Sankt Georg und Borgfelde, im Osten Eilbek. Hohenfelde ist in vielerlei Hinsicht mittendrin: Schnell und gut erreichbar machen den Stadtteil vor allem die vierspurigen Straßen Sechslingspforte, Wartenau und Landwehr.

Wohnen und Leben in Hohenfelde

Was die Bewohner des kleinen, aber bevölkerungsreichen Stadtteils an ihrem Hohenfelde schätzen, ist wohl die Mischung aus Zentrumsnähe, schönen Straßen und den kurzen Wegen zum Wasser. Die nördliche und die westliche Grenze verläuft jeweils zu großen Teilen an den Kanälen, die zur Alster (zu der der Kuhmühlenteich als Binnensee gehört) und der Außenalster fließen. Hohenfelde ist unter anderem auch als Bildungsstandort bekannt, denn nicht nur der Design-Campus der HAW (Hochschule für Angewandte Wissenschaften) und die Modeakademie JAK, sondern auch mehrere Gastronomie- und Maschinenbau-Gewerbeschulen haben sich über die Zeit im Süden angesiedelt. Studentische Copyshops, belebte Stehcafés und Restaurants verschiedenster internationaler Küchen versprühen ein junges und zwangloses Flair. Je näher man in Richtung Alster und Kuhmühlenteich vorankommt – der, anders als der Name suggeriert, kein kleiner Dorfteich, sondern eine grüne Stadtoase ist – desto großbürgerlicher und beeindruckender wird die Architektur. Zu den bekanntesten und wichtigsten Einrichtungen in Hohenfelde gehören das Marienkrankenhaus, eine der renommiertesten Kliniken Hamburgs, und die Alster-Schwimmhalle, deren geschwungenes Dach eher an eine Kultureinrichtung als an ein Hallenbad erinnert. Einen weiteren Hingucker stellt die vom Architekten Martin Haller entworfene Alte Polizeiwache Lübecker Tor dar.

Einkaufen und Shoppen in Hohenfelde

Da Hohenfelde zu großen Teilen von Wohnungsbau und Verkehrswegen eingenommen wird, sind die fußgängerfreundlichen Shoppingstraßen eher im angrenzenden Uhlenhorst oder St. Georg zu finden. Für Einkaufsmöglichkeiten sorgen einige Supermärkte entlang der Lübecker Straße, die den Stadtteil einmal quer durchkreuzt. Am gegenüberliegenden Ufer des Kuhmühlenteichs, das schon zu Uhlenhorst zählt, findet der Wochenmarkt Immenhof statt, ein Bauernmarkt, auf dem man vor allem regionales Obst und Gemüse und andere frische Landwirtschaftserzeugnisse erstehen kann.

Immobilien kaufen oder verkaufen in Hohenfelde

Wenn man die alsternahen und von Jugendstilgebäuden gesäumten Straßen durchquert, kann man sich vorstellen, dass Hohenfelde zu den wohlhabenderen und damit auch preisintensiveren Stadtteilen Hamburgs zählt. Die Immobilienpreise in Hohenfelde gehören dem oberen Drittel an. Der mittlere Kaufpreis von Eigentumswohnungen ohne Neubau lag laut offiziellem Bericht der Stadt Hamburg 2020 bei durchschnittlich 6020 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Für die Ermittlung eines Durchschnitts für Ein- und Zweifamilienhäuser gab es zu wenige Kauffälle. Der Bodenrichtwert für mehrgeschossigen Wohnungsbau lag bei durchschnittlich etwa 2030 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Bei Fragen rund um das Thema Immobilienbewertung sind unsere Makler in Hamburg die richtigen Ansprechpartner für Sie.

Unsere Immobilienratgeber

Hamburg Blankenese Treppenviertel

Ratgeber Immobilienpreise

Immobilienpreise Hamburg

Kosten Steuern Kalkulation Kaufen

Ratgeber Immobilienbewertung

Der Immobilienrechner

Makler finden, Quelle: iStock

Ratgeber Immobilienmakler

Makler beauftragen

Berlin WiImersdorf Charlottenburg Fassade Wohnen, Quelle: Shutterstock

Ratgeber Immobilienverkauf

Wohnung verkaufen

Neugierig auf weitere Tipps für Hamburg?

Erhalten Sie regelmäßig weitere Tipps und Ratgeber-Informationen sowie aktuelle Immobilienangebote für Hamburg.

Hamburg Hafencity Ericusspitze, copyright:AndreasKreutzer