Berlin Franzsösisch-Buchholz Spazierweg zum Wald, Copyright: Christopher Winkler auf Pixabay
Berlin Franzsösisch-Buchholz Spazierweg zum Wald, Copyright: Christopher Winkler auf Pixabay

Wohnen und Leben in Französisch-Buchholz

Der Charme von Französisch-Buchholz

Der Berliner Stadtteil Französisch-Buchholz im Norden Pankows ist durch seine vielen Gärten und Grünflächen ein Paradies für Naturliebhaber. Hier kann man einfach entspannen, die heimische Küche genießen oder Spaziergänge in der Natur unternehmen. Die familiäre Atmosphäre lädt zum Wohlfühlen ein und der Nachbarschaftsverein verbindet die Menschen miteinander. Gleichzeitig ist Französisch-Buchholz aber dank seiner sehr guten Verkehrsanbindung nicht allzu weit weg vom Getümmel der Großstadt. Trotz all dieser Vorzüge sind Immobilien in Französisch-Buchholz noch relativ erschwinglich und dank vieler Neubauprojekte gibt es eine große Auswahl an Häusern und Wohnungen. Ein wunderbarer Ort für junge Familien!

Die Lage von Französisch-Buchholz

Französisch-Buchholz liegt im Norden Berlin Pankows. Außerhalb des Großstadtgetümmels lädt dieser grüne Stadtteil zu einem wunderbaren Naturerlebnis ein. Die Karower Teiche, im Norden des Bezirks, sind ein beliebtes Ausflugsziel der Berliner. Ob beim Picknick am Teich im Sommer oder bei einem ausgedehnten Spaziergang in den kälteren Monaten – hier können Sie sich eine Auszeit gönnen und die Natur genießen. Aber in Französisch-Buchholz ist man auch nah am Stadtgeschehen. Die Straßenbahnlinie 50 fährt bis zur Guyotstraße in Buchholz-West und verbindet den ruhigen Stadtteil mit der lebendigen Großstadt. In nur 30 Minuten ist man von Französisch-Buchholz mitten in Berlin. Auch mit dem Auto ist man schnell unterwegs. Die Autobahnen A114 und A10, die mit dem Bundesautobahnnetz verbunden sind, kreuzen den Stadtteil.

Wohnen und Leben in Französisch-Buchholz

Französisch-Buchholz punktet nicht nur mit seinen zahlreichen Grünflächen, sondern auch mit einer familiären und organisierten Nachbarschaft. Der Bürgerverein Französisch Buchholz e. V. organisiert Feste für Jung und Alt wie zum Beispiel das Buchholzer Drachenfest oder die Buchholzer Festtage. Außerdem gibt es in Französisch-Buchholz zahlreiche Spielplätze und einen Skatepark für die Kinder. Die Erwachsenen hingegen genießen gerne im beliebten Gasthof Zum eisernen Gustav gute deutsche Hausmannskost. Wer danach noch einen leckeren Nachtisch schlemmen möchte, spaziert zur bunten und fröhlichen Eisdiele Eisspatz, die selbstgemachte und außergewöhnliche Eissorten anbietet.

Einkaufen und Shoppen in Französisch-Buchholz

Frisches Obst und Gemüse, regionale Bioprodukte und eine tolle Auswahl an anderen Delikatessen gibt es samstagmorgens auf dem Wochenmarkt am Hugenottenplatz in Französisch-Buchholz. Die Bewohnerinnen von Französisch-Buchholz sind wohl schon seit Langem große Liebhaberinnen von außergewöhnlichen Lebensmitteln. Bei einem gemütlichen Marktbummel kommt man an einem Bronzedenkmal im alten Dorfkern vorbei, einer hübschen französischen Bäuerin, die in der linken Hand ein exotisch aussehendes Gewächs hält. Rund um den nahegelegenen Dorfanger mit einer alten Kirche aus dem 13. Jahrhundert gibt es heute auch einige kleine Läden mit ausgewähltem Sortiment. Wer doch lieber in den Großstadtläden shoppt, steigt dort einfach in die Straßenbahn Nummer 50, die Französisch-Buchholz mit dem Berliner S-Bahn-Netz verbindet.

Immobilien kaufen oder verkaufen in Französisch-Buchholz

Die direkte Anbindung an die Innenstadt, die familiäre Atmosphäre und die Nähe zur Natur machen Französisch-Buchholz zu einem Paradies für junge Familien. Es ist daher nicht verwunderlich, dass hier immer mehr gebaut wird. Mit rund 450 Angeboten für Ein- und Zweifamilienhäuser in den letzten zwölf Monaten gibt es eine große Auswahl an Immobilien im Großbezirk Pankow. Verglichen mit zentraleren Gegenden in Berlin sind Häuser und Wohnungen hier auch noch relativ erschwinglich. Der durchschnittliche Kaufpreis für Ein- und Zweifamilien lag 2019 bei 2552 bis 5444 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen in diesem Bezirk sind interessanterweise etwas günstiger und kosten im Durschnitt 2200 bis 6216 Euro pro Quadratmeter.

Wenn Sie sich dafür interessieren, eine Immobilie in Französisch-Buchholz zu erwerben oder Ihre Immobilie bewerten zu lassen und zu verkaufen, steht unser Team Makler Berlin Ihnen jederzeit zur Verfügung.